top of page

Dem Übersetzer August Giesen gewidmete ausgelesene Sammlung und Seminarzyklus zur antiken Literatur

Am 20. September 2023 fand im Raum "Welt der Raritäten" (im vierten Stock) der Lettischen Nationalbibliothek die Eröffnung der ausgelesenen Sammlung "Augusts Ģiezens – grūtumkalnā kāpējs" (August Giesen – Steiger im schwierigen Berg) und des dazugehörigen Seminarzyklus "Treffen in den Texten. Antike Literatur und ihre Übersetzung ins Lettische. August Giesen – 135" statt. Die ausgelesene Sammlung und die Seminare sind dem 135. Geburtstag des klassischen Philologen, Linguisten, Pädagogen und Übersetzers der antiken Literatur August Giesen (1888–1964) gewidmet.


Comments


bottom of page