top of page

Komm und presse! Eröffnung der Kopie der Presse von Plantin



Am 22. März 2024 wurde im Atrium des 5. Stocks der Nationalbibliothek Lettlands (LNB) die rekonstruierte Druckpresse des bekannten europäischen Druckers Christofe Plantin eröffnet. Jeder Interessierte hatte die Möglichkeit, sie in Aktion auszuprobieren.


In Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Technikum Riga wurde ein Projekt der Kopie der Druckpresse des Druckers Christofe Plantin aus dem 16. Jahrhundert umgesetzt.  Die Kopie der Druckpresse wurde sorgfältig auf der Grundlage der Zeichnungen des Plantin-Moretus-Museums (Belgien) erstellt. Sie ermöglicht es dem modernen Menschen, sich vorzustellen und zu erleben, wie das Verfahren des Buchdrucks in der Vergangenheit ablief. Der Text wurde von einzelnen Metallbuchstaben erstellt und spiegelverkehrt auf eine Druckform gelegt, danach wurde Tinte aufgetragen und schließlich wurde der Text durch Ziehen eines Hebels auf das Papier gedruckt.

Opmerkingen


bottom of page